Mit exDimo Test- und Prüfsystemen erkennen Sie fehlerhafte Baugruppen zuverlässig und zeitsparend direkt im Fertigungsprozess

Effiziente und bedienungsfreundliche Testumgebungen bieten wir sowohl als fertige Produkte unter dem Markennamen exDimo wie auch als individuell entwickelte, kundenspezifische Lösungen an:


Test- und
Prüfsysteme


Kundenspezifische
Lösungen

Zum Produkt


UFT


Universeller
Funktionstester

Zum Produkt


KFT


Kompakter
Funktionstester

Zum Produkt

Testen und Prüfen kostet zwar Geld, Zeit und Arbeitskraft, spart aber Kosten für Rückläufer, die Abwicklung von Garantiefällen und auch Fehlproduktionen. Je früher ein Fehler in der Produktionkette erkannt wird, um so geringer sind die möglichen Folgekosten. So wie die Wahl der Werkzeugmaschinen die Fertigungskosten beeinflusst, lassen sich aber auch die Kosten der Qualitätssicherung durch eine geeignete Auswahl der eingesetzten Prüfmittel reduzieren.

Bei der Prüfung elektronischer Baugruppen muss ein elektrischer Kontakt zu vorgegebenen Messpunkten hergestellt werden, um Spannungen und Ströme abgreifen zu können. Das manuelle Anschließen der Messleitungen ist zeitaufwändig und fehleranfällig. Schon in der Kleinserienfertigung sind daher Test- und Prüfsysteme vorteilhaft, die das Anlegen von Prüfspitzen und Messleitungen automatisieren.

In der Klein- und Mittelserienfertigung bewähren sich vor allem unsere kompakten Funktionstester exDimo.UFT und exDimo.KFT.

Für größere Stückzahlen, lange Testzeiten sowie für die Einbindung der Qualitätsprüfung in Fertigungssysteme und Transferstraßen bieten wir kundenspezifischen Systeme an.

Systeme im Vergleich

Die folgende Infografik gibt einen Überblick darüber, wie gut die einzelnen Systeme jeweils bestimmte Anforderungen erfüllen. Sie ermöglicht bereits eine Vorauswahl, welches unserer Testsysteme für bestimmte Einsatzfälle eine optimale Lösung versprechen.